SERVICE & BERATUNG

FINANZTHEMEN

Termin vereinbaren
07231 99-0

RED CHILLY

NATALIE OBERRITTER
Deine Red-Chilly-Managerin
Red-Chilly-Kunde werden
Nachricht senden

STUDIERENDE

Termin vereinbaren
07231 99-2828

So wird’s ein Erfolg!

Firmenkontaktmesse X-Day

Der X-Day ist das Ereignis an der Hochschule Pforzheim, um erste Kontakte mit potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen. Wer sich für einen Praktikumsplatz, eine Abschlussarbeit oder den Einstieg ins Berufsleben interessiert, sollte sich daher diese Chance nicht entgehen lassen. Organisiert wird der X-Day von Campus X, einer studentischen Initiative des Förderers und Alumnivereins der HS Pforzheim. Dieses Jahr feierte der X-Day sogar sein 30. Jubiläum. Mit 82 renommierten Unternehmen von nah und fern waren alle Branchen vertreten, darunter Porsche, Bosch, Breuninger und die Sparkasse Pforzheim Calw.

Neben den Unternehmensständen gab es mit viel Liebe zum Detail so einige Specials zu sehen. Beispielsweise konnten Studierende, denen noch ein Bewerbungsfoto fehlte, mit einem professionellen Fotografen diese Lücke füllen und hochwertige Fotos für ihre Bewerbung machen lassen. Außerdem gab es eine Tombola mit tollen Preisen, darunter zwei Festival-Tickets fürs heißbegehrte „Tomorrowland“. Der Erlös ging an die soziale Einrichtung Sterneninsel Kinder- und Jugendhospizdienst Pforzheim und Enzkreis e.V.

Wie sieht so ein Tag für die Campus X-Organisatoren aus?

Am X-Day selbst heißt es für alle Mitglieder, ab 6 Uhr morgens bereit zu sein, um ankommende Firmenvertreter zu begrüßen, ihre Autos zu parken und beim Aufbauen ihres Messestandes zu helfen, die Stände während des Messebetriebs mit Frühstück und Getränken zu versorgen, das Catering zu betreuen und vieles mehr. Doch die viele Arbeit lohnt sich jedes Semester aufs Neue und das positive Feedback der Unternehmen, Firmenvertreter und der Studierenden bestärkt und motiviert für zukünftige X-DAYs. Den nächsten X-Day gibt’s übrigens traditionell zum Nikolaustag am 6. Dezember an der Hochschule Pforzheim. Also: gleich im Kalender anstreichen!

 

 

Und damit der nächste Messebesuch garantiert zum Erfolg wird, gibt’s hier noch 6 Messe-Tipps:

Tipp 1: Der erste Eindruck zählt! Niemand erwartet, dass Du im Anzug oder Kostüm kommst. Aber die Jogginghose solltest Du zu Hause lassen und auf gepflegte Kleidung achten.

Tipp 2: Gute Vorbereitung ist das A und O. Checke den Teilnehmerplan und streiche Dir die Unternehmen an, die für Dich interessant sind. Informiere Dich über das Unternehmen, die Standorte, Geschäftsführer, Leitbild des Unternehmens usw.

Tipp 3: Bringe einen Lebenslauf mit. Heute geht zwar fast alles online über die Bühne, aber es schadet nicht. Und es zeigt, dass Du Dich schon mit Deinem Können, Deinen Kenntnissen und Erfahrungen auseinandergesetzt hast. Das bringt Dir Sicherheit im Gespräch.

Tipp 4: Warte nicht, bis alle anderen den Campus stürmen. Sei früh vor Ort und nutze die Ruhe vor dem Sturm, um Gespräche in angenehmer Atmosphäre führen zu können.

Tipp 5: Falls Du unsicher bist, übe erst mal an Ständen, die nicht auf Deiner To-Do-Liste stehen, bevor Du auf die „Big Points“ losgehst. So gewinnst Du Sicherheit.

Tipp 6: Frage nach den wichtigen Dingen! Natürlich ist so ein neuer Kugelschreiber nice to have, aber viel wichtiger sind die Visitenkarten und Namen Deiner Ansprechpartner fürs Bewerbungsschreiben. Am besten schickst Du direkt nach der Messe Deine Bewerbung ans Unternehmen. Dann ist der Kontakt noch frisch und der Recruiter erinnert sich vielleicht auch noch an Dich.